Jugendübernachtung - FF Kirchseeon-Dorf

Direkt zum Seiteninhalt
Jugendübernachtung


Am Samstag (11.11.23) um 17 Uhr versammelten sich neun Jugendfeuerwehrler zusammen mit ihren Jugendwärtern im Feuerwehrhäusl.

Um den Abend perfekt zu starten, sowie Kräfte für die Nacht zu sammeln, gab es zu einem netten Ratsch erstmal Pizza.

Gestärkt traten dann die Jugendlichen etwas später einen Abendspaziergang der besonderen Art an, denn sie hatten eine Mission. Mithilfe der Wärmebildkamera mussten sie ihren Weg im dunklen anhand von ausgelegten Handwärmern durch den Wald finden.

Dabei sammelten sie auch die beigelegten Snacks für die weiteren Stunden ein.

Zurück im Feuerwehrhaus wurde die ergatterte Beute während Gemeinschaftsspielen und Späßchen verzerrt, bis es für die Jugendlichen "Nachtruhe" hieß.

Doch plötzlich - EINSATZ! Ein gemeldeter Mülltonnenbrand mit verletzter Person! Aufgeregt zogen sich die Neun schnell um und stiegen ins Feuerwehrauto.

Vorort arbeiteten sie den Einsatz vorbildlich ab, bis es wieder zurück in die Schlafsäcke ging.

Am nächsten Morgen ging es für alle wieder nach Hause. Das war definitiv eine Nacht, an die sich die Heranwachsenden noch eine Weile erinnern werden.




Text: Eringer Viktoria
© FF Kirchseeon Dorf, 30.01.2024
Zurück zum Seiteninhalt